About us

  JAVA MARISA – Das sind Eva & Jaimie

“Two sisters –
trying to combine sustainable fashion with already existing clothing to get a green wardrobe”
Oder
“We want to bring the sexy back”

Welche Aussage dich auch mehr anspricht, beide stehen für unsere Überzeugungen!

Unsere Mission ist:

Wir wollen das angestaubte “Müsli-Image” der Fair Fashion Szene abschaffen und die wahre Seite zum Vorschein bringen. Wir sehen uns selbst als Slow Fashion-Blogger, denn für uns ist es nicht fair, von heute auf morgen seine alte Kleidung zu entsorgen und durch neue, fair produzierte zu ersetzen.

Was ist fair?

Auch lieben wir Vintage Kleidung, treasure hunting auf dem Flohmarkt gehört zu unserer Sonntagsroutine. Alten Stücken ein neues Zuhause zu schenken, ist für uns genauso fair, wie unsere alten Fast Fashion Fummel weiter zu tragen und mit neuen, fair produzierten Lieblingsstücken zu ergänzen.

 

Slow Fashion bedeutet für uns:

#fairfashionsista #modern #spaßanmode #crueltyfree #stilecht #fair #sexy #nachhaltig #zeitlos #langlebig #qualitativ #nachhaltig #schön #fuckfastfashion
Diese Seite ist der Startschuss der die Ausgangslage für unsere conscious journey ist. Der Weg soll, wie bereits erwähnt, mit Leichtigkeit sein, sexy und inspirierend. Denn trotz ökologischer und sozialer Verantwortung soll Mode vor allem eins machen: Spaß!

Wer steckt hinter JAVA MARISA

Eva – die große Schwester

Facts about Eva:

#kaffeejunkie #verrücktehundefrau #fanvonalliterationen #querdenker #entertainer #fraumitvielendialekten #foodpornlover
Eva schafft den Rahmen der alles zusammenhält von JAVA MARISA. Schon während ihrem Marketingstudium hat sie sich mit dem Kauf- und Moralverhalten der Menschen, mit nachhaltigen Gedankengut, beschäftigt und darüber auch ihre Bachelorarbeit geschrieben.

Jaimie – die Karla Kolumna der Fair Fashion Szene. Immer auf der Suche nach neuen Titelstories!

Facts about Jaimie:

#avocadojunkie #wirdmaleineverrücktekatzenlady #träumer #künstlerinbeijavamarisa #fraumitmemegesicht #kulinarischerkolumbus
Jaimie ist verantwortlich für den redaktionellen Inhalt. In ihrem Studium hat sie sich schon viel mit Themen wie Nachhaltigkeit, Textilproduktion und Umwelt auseinandergesetzt.